Banner_01

- Schule meets Verein -

Grundschulaktionstag mit der HSG / Ahnatal / Calden

 

Die Handballspielgemeinschaft Ahnatal / Calden zu Besuch in der Helfensteinschule Ahnatal!

 

„Ziel dieses Aktionstages war es, den Kindern Freude an der Bewegung, am Spielen mit dem Ball und am sportlichen Miteinander zu vermitteln und sie für den Sport im Allgemeinen zu begeistern“, berichtet Frau Bürgel, Sportlehrerin der Helfensteinschule. „Dadurch soll bei den Kindern weiterer Spaß am Sport geweckt und ihnen ein Zugang zum Vereinssport ermöglicht werden“, ergänzt Trainer Stefan Hermenau. „Die HSG Ahnatal / Calden nutzt die Aktionstage, um Kontakte in die Schulen zu knüpfen und zu pflegen und letztendlich, um Kinder für den Sport im Allgemeinen und Handball im Speziellen zu begeistern“, teilt Jugendkoordinator Ricky Cramer mit.

 

Der Grundschulaktionstag war so gestaltet, dass am Mittwoch, den 02.03.22 in der Zeit von 08 bis 13 Uhr, Übungseinheiten á 75 Minuten angeboten wurden, in denen den Schüler*innen der 1. und 2. Klasse das Spielen mit Hand & Ball in spielerischer Form nähergebracht werden sollte. Diese Übungseinheiten wurden von Trainern des örtlichen Handballvereins HSG Ahnatal / Calden durchgeführt. Ein Teil des Grundschulaktionstages war die Durchführung der Übungen des Hanniball-Passes des DHB. Neben den gut geeigneten Übungen für solch einen Aktionstag gab es Schlüsselanhänger und Pässe für die teilnehmenden Kinder. Kosten entstanden den teilnehmenden Schulen, sowie den Kindern selbstverständlich nicht.

 

Wir sind davon überzeugt in Zusammenarbeit mit der Helfensteinschule einen Mehrwert für die Schüler*innen in Ahnatal und Umgebung, wie auch für die Lehrkräften zu erwirken. Wir wollen gemeinsam den Handball-Sport in die Grundschulen bringen. Ein weiterer möglicher Mehrwert für die Schule sowie für den Verein kann eine engere Kooperation für kommende Maßnahmen miteinander sein. Neben einem weiteren Grundschulaktionstag für die 3. und 4. Klassen könnte die Einrichtung einer Handball AG auf dem Plan stehen.

 

Mit solchen Grundschulaktionstagen begeistern der deutsche Handballbund, der hessische Handballverband, spez. der Bezirk Kassel/Waldeck und nicht zuletzt die HSG Ahnatal/Calden Kinder für Bewegung. Schon jetzt bewegt Handball über 300 Mädchen und Jungen im Grundschulalter von Espenau bis nach Weimar und von Heckershausen bis nach Calden.

 

Anlässlich der 50 Jahrfeier Ahnatal richtet die HSG am Mittwoch, dem 15.06.2022 zwischen 16:00 - 19:00 Uhr, ein Eröffnungsturnier für die Festwoche der Golden Hochzeit (Heckershausen und Ahnatal) aus. Im Rahmen der oben skizzierten Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein, bieten wir dort ein Turnier für Grundschulen in der Umgebung an. Das Turnierformat besteht aus einem bunten Sportprogramm, dessen Hauptbestandteil ein Mini-Handballturnier sein wird. Die Grundschüler*innen kommen so auf spielerische Art und Weise mit dem Handballsport in Berührung und können ihre motorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Bei diesem Turnier werden am Ende alle Mannschaften Sieger und es werden keine Tabellenplätze vergeben. Jeder Teilnehmer erhält als Anerkennung eine Medaille und die Schulen eine Urkunde.

 

Wir freuen uns auf viele neue Gesichter im Training.

 

Bleibt am Ball!

Eure Trainer Stefan, Daniel und Ricky