Banner_01

Zweiter Grundschulaktionstag Handball in Espenau

HSG Ahnatal / Calden besucht die 1. und 2. Klassen

 

Bereits im Dezember 2021 hat die HSG Ahnatal / Calden einen Grundschulaktionstag mit der Grundschule Espenau ins Leben gerufen, damals für die 3. Und 4 Klassen angedacht, durften nun auch im zweiten Durchgang die 1. und 2. Klassen der Espenauer Grundschule mitmachen.

 

Nach zwei Jahren Corona und zuletzt auch phasenweise bedingter Sportunterrichtspause, konnte jetzt endlich der zweite Handballtag stattfinden. Über 70 Kids aus 4 Klassen haben in Espenau mitgemacht. Durch Aktionen wie diese sollen wieder mehr Kids für den Handballsport begeistert werden.

 

„Tatsache ist, dass wir Mitglieder verloren haben. Dass hat aber damit zu tun, dass wir über anderthalb Jahre überhaupt keinen Kontakt zu den Kindern hatten“ berichtete Jugendkoordinator Ricky Cramer am Mittwoch, dem 02.03.22, in der Sporthalle Espenau.

 

Genau aus diesem Grund fand der Grundschulaktionstag dieses Jahr nun auch erstmalig für alle Erst- und Zweitklässler statt. 

 

Wie sehr den Kindern Aktionstage wie dieser gefehlt haben, wurde allen Gästen schnell deutlich. Jede Menge Spaß und Bewegung waren für die Schüler*innen der Grundschule Espenau im Programm. Angeleitet von den Trainern der HSG Ahnatal / Calden durften sich die Kinder an sechs verschiedenen Aktionen austoben. Zur Belohnung fand am Ende ein Minihandballturnier statt. Viele schöne Tore wurden dabei erzielt und auch bei den kleinsten lassen sich erste attraktive Spielkombinationen sehen.

 

Stefan Hermenau hofft über Aktionen wie diese noch mehr Kindern die Begeisterung am Handball näher zu bringen und ihnen den Weg zum Verein leichter zu machen. 

 

Daniel Endtricht sieht den Spaß der Kinder im Vordergrund solcher Aktionen. Auch er kam über ähnliche Aktionen wie der Grundschulaktionstag zum Handball und weiß daher ganz genau wovon er spricht. 

 

Alle waren sich dabei einig ,,Veranstaltungen wie der Grundschulaktionstag sind für Kinder und Jugendliche von großer Bedeutung und werden auch weiterhin von allen Seiten unterstützt“. Die Schule und der Verein arbeiten nun daran im Rahmen ihrer Kooperation eine Handball AG ins Leben zu rufen. Schulleiterin Lehmann und Bezirksjugendwart Holger Ritter initiieren darüber hinaus ein Fortbildungsangebot für interessierte Sportlehrer.

 

Anlässlich der 50 Jahrfeier Ahnatal richtet die HSG am Mittwoch, dem 15.06.2022 zw. 16:00 - 19:00 Uhr, ein Eröffnungsturnier für die Festwoche der Golden Hochzeit (Heckershausen und Ahnatal) aus. Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein, wird dort ein Turnier für Grundschulen in der Umgebung angeboten. Das Turnierformat besteht aus einem bunten Sportprogramm, dessen Hauptbestandteil ein Mini-Handballturnier sein wird. Die Grundschüler*innen kommen so auf spielerische Art und Weise mit dem Handballsport in Berührung und können ihre motorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Bei diesem Turnier werden am Ende alle Mannschaften Sieger und es werden keine Tabellenplätze vergeben. Jeder Teilnehmer erhält als Anerkennung eine Medaille und die Schulen eine Urkunde.

 

Wir freuen uns auf viele neue Gesichter im Training.

 

 

Bleibt am Ball!

Eure Trainer Stefan, Daniel und Ricky