Banner_01

 

Männer Bezirksliga A

13.10.2014       WVC Kassel I  (1. Absteiger der Saison 2014/15 aus der Männer Bezirksliga A)

 

Männer Bezirksliga C

20.06.2014       HC Medebach

08.07.2014       TG Wehlheiden III 

 

Frauen Bezirksliga A

05.07.2014       HSG Espenau/Immenhausen

 

Frauen Bezirksliga B

18.06.2014       HSG Hess. Lichtenau/Großalmerode

28.06.2014       HSG Fuldatal/Wolfsanger III a.K.

13.08.2014       TSG Wilhelmshöhe II

Weiterlesen ...

Hallo zusammen,

 

hier ein Hinweis auf die 2. Schülermentoren Ausbildung im Handball

 

Ausbildung von Mentoren im Handball startet

 

Nach dem im letzten Jahr bereits 24 Schülermentoren im Handball erfolgreich ausgebildet wurden findet auch in diesem Jahr unter der Leitung von Lehrer-Trainer Thomas Damm und E- Kaderleiter Dieter Worst eine viertägige Schulung am Lichtenberg- Gymnasium statt.

Vom 20.07.- 23.07. werden interessierte Schüler/innen der Jahrgänge 96-98 auf die Einsatzmöglichkeiten wie: Unterstützung von Schulsport- Arbeitsgemeinschaften, Assistenz bei Projektwochen, Mithilfe bei bei Wettkampfbetreung von Schulmannschaften, sowie Mithilfe und Leitung von Gruppen und Mannschaften im Verein vorbereitet. Die kostenfreie Ausbildung wird vom Kultusministerium in Kooperation mit dem Hessischen- Handball- Verband getragen und von diesem auch als Übungsleiter- Teilqualifikation anerkannt.

 

Anmeldung bis zum 13.07.14 an Thomas Damm: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Gruß Thomas Damm

 

Weiterlesen ...

 

Antrag auf Spielverlegung im Bezirk Kassel -  Waldeck

Melden Sie sich hier mit Ihrer SiS Kennung ( 141010xxxx) und dem Passwortan. Die jedem Verein bekannt ist.

Das Passwort ist ebenfalls das bekannte SiS Passwort ( nicht das Ergebnispasswort )

 

zur Online Spielverlegung

Beschreibung: pdf

 

Was noch zu beachten ist!

1.     Der antragstellende Verein übernimmt die Kosten der Spielverlegung. ( Neu 20,-€ )

        Wichtig, zuvor sollten sich die beteiligten Vereine die Spielverlegung telefonisch abgesprochen haben

         und sich auf einen "neuen Termin" geeinigt haben.

          Die 10  Tage Frist ist zu beachten. ( Jugend = 10 Tage   )

2.      Das Formular ist vollständig auszufüllen.

3       Nach dem Absenden erhält der zuständige Klassenleiter und der Abteilungsleiter des Gegners das Formular auf seinen Account.

4.       Der Spielgegner vermerkt nun seine Zustimmung oder Ablehnung und schickt den Antrag dem Klassenleiter wieder zurück.

5.       Erst nach Erhalt der Rückmeldung des Gegners informiert der Klassenleiter die Schiedsrichter-Einteiler und ändert die Spielverlegung im SIS-Programm.

 

6.          ALLE BETEILIGTEN ERHALTEN DURCH DIE SIS-MAILBENACHRICHTIGUNG DIE OFFIZIELLE SPIELVERLEGUNG

Weiterlesen ...


Rücktritt HHV-PräsidentZum Rücktritt von Rolf Mai zum 5.4.2014 als Präsident des HHV teilen wir mit:

 

Die vier Vizepräsidenten des HHV haben einstimmig einen Antrag auf Einberufung eines Außerordentlichen Verbandshandballtages an das am 5.4.2014 in Hüttenberg tagende Erweiterte Präsidium gestellt mit dem Ziel der Abwahl von Rolf Mai als Präsident und der Neuwahl eines Präsidenten. Am 5.4.2014 in Hüttenberg hat Rolf Mai zu Beginn der Sitzung des Erweiterten Präsidiums seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen erklärt. Bis zum am 24.5.2014 stattfindenden Außerordentlichen Verbandshandballtag in Hessen werden die Amtsgeschäfte des Verbandes vom Stellvertreter und Vizepräsidenten Recht Josef Semmelroth geführt. Wir bitten alle Anfragen und Informationen aus dem Tagesgeschäft an die Geschäftsstelle des Hessischen Handball-Verbandes z. Hd. des Geschäftsführers Günter Dörr zu richten. Dieser wird eine Verteilung entsprechend der Ressortzuständigkeiten vornehmen. Wir bitten um Kenntnisnahme.

 

Mit sportlichen Grüßen Josef Semmelroth Annette Leber Gunter Eckart VP Recht VP Finanzen VP Spieltechnik Uwe Wieloch Karl Heinz Jacob

VP Jugend Beisitzer der Bezirke im Präsidium Pressemitteilung Frankfurt / Main, 07.04.2014

Weiterlesen ...