Banner_01

 

Wir sind stolz auf die Leistung der HANDBALL Nationalmannschaft bei der EM!!!

Du auch?

 

Der Handballsport fasziniert dich, genauso wie uns?

Du bist stolz auf deinen Sport?

 

Dann mach mit!!!

 

Präsentiere deinen Handballsport und komme am Freitag, den 19.02.2016 mit deinem Trikot, Trainingsshirt oder Trainingsanzug in die Schule und mach auf dich und den Handballsport aufmerksam. Zeige deinen Freunden und unseren #BADBOYS wie sehr dir Handball gefällt, und dass der Handball mehr als ein Spiel in der Halle für dich ist.

Nimm deinen Fotoapparat mit und mache tolle Fotos. Schicke diese Fotos bis zum 28.02.2016 per E-Mail an AG-Frauen(at)arcor.de.

Die tollsten und witzigsten Fotos werden dann auf der Homepage des Hessischen Handball-Verbandes e.V. (www.hessen-handball.de) veröffentlicht und prämiert.

 

AG-FRAUEN des Hessischen Handball-Verbandes e.V.

Mit der Einsendung des Fotos bin ich (die Erziehungsberechtigten) mit der Veröffentlichung einverstanden.

Weiterlesen ...

Am kommenden Samstag (13. Februar 2016) findet die Hessenpokal Zwischenrunde der männlichen und weiblichen Jugend Jahrgang 2003 statt. Die Spiele der männlichen Jugend finden in der Gesamtschule Konradsdorf 63683 Ortenberg Am Kloster 7 statt. Die Spiele der weiblichen Jugend werden in der, Wilhelm-Lückert-Schule 63654 Büdingen Wilhelm-Lückert-Strasse durchgeführt.


Ablauf:

10.15 Uhr                              Treffen

10.30 Uhr                              Abfahrt Kassel Parkplatz Eissporthalle

22.00 Uhr                              Ankunft in Kassel (ca.)


Bei kurzfristiger Verhinderung bitte unverzüglich Meldung an:

Männlich:     Niklas Poppenhäger  ,  Florian Maienschein   0157-85057581 , 0175 -2701236

Weiblich:      Dirk Wetekam 0151-11642725, Angi Walz 0177-2928893


Die Spielpläne wurden bereits per Email versandt, können aber auch bei Gabi Trogisch Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werdem.

 

Kader erste Hessensichtung
Bezirksauswahl  weiblich 2003
Name Verein
Hanna Happe HSG Twistetal
Samira Berger TSV Korbach
Kim Hering TSV Korbach
Laura Paul TSV Vellmar
Finja Nückel HSG Wesertal
Marie Bieber HSG Zwehren
Lara Ates HSG Zwehren
Johanna Icke Eintracht Baunatal
Julia Fischer Eintracht Baunatal
Emely Ebrecht Eintracht Baunatal
Carolin Brede Dittershausen
Jule Weymann Dittershausen
Sedef Besir Dittershausen
Alexandra Weber Wildungen

Weiterlesen ...

Am kommenden Wochenende findet für die weibliche Auswahlmannschaft (Jahrgang 2003) des Bezirkes Kassel/Waldeck das erste Sichtungsturnier des Hessischen Handballverbandes in Büdingen statt.

 

Die Mannschaft arbeitet seit einem knappen Jahr mit dem Trainergespann Angi Walz und Dirk Wetekam zusammen.

Den Abschluss der Vorbereitung auf dieses Turnier bildeten 2 Trainingstage im Januar und Februar. In diesem Rahmen wurden zwei Trainingsspiele gegen die Auswahl des Jahrganges 2002 ausgetragen. Dabei zeigten die Spielerinnen eine gute Leistung und präsentierten sich als ausgeglichenes Team.

 

Dementsprechend zuversichtlich fährt die Mannschaft zu diesem Kräftemessen mit den anderen Bezirken Hessens und hofft auf ein gutes Abschneiden. Gegner sind die Bezirke Melsungen/Hersfeld, Gießen und Darmstadt.

Die derzeitige Leistungsstärke der anderen Teams ist schwer einzuschätzen. Deshalb darf man auf das Abschneiden gespannt sein.

 

Hanna Happe HSG Twistetal
Samira Berger TSV Korbach
Kim Hering TSV Korbach
Laura Paul TSV Vellmar
Finja Nückel HSG Wesertal
Marie Bieber HSG Zwehren
Lara Ates HSG Zwehren
Johanna Icke Eintracht Baunatal
Julia Fischer Eintracht Baunatal
Emely Ebrecht Eintracht Baunatal
Carolin Brede Dittershausen
Jule Weymann Dittershausen
Sedef Besir Dittershausen
Alexandra Weber Wildungen

Weiterlesen ...

Wenn am 3. März in der Sportschule Ruit in Ostfildern die Sichtung des Deutschen Handballbundes (DHB) beginnt, sind auch 6 Spielerinnen aus dem Bezirk Kassel-Waldeck mit von der Partie. Unter der Leitung der Honorartrainer Vicky Helms aus Kaufungen und Rolf König (Griesheim) müssen die Spieleriinnen des Jahrgangs 2001 ihr Können unter Beweis stellen. Physiotherapeutin Tatjana König (Köln) und Betreuerin Leona Weber runden den Leitungsstab dieser DHB-Sichtung ab. Neben Mannschaftsspielen und Grundübungen werden sportmotorische Tests durchgeführt - aber auch auf die Torwart-Technik wird ein besonderes Augemerk gelegt.
Der HHV-Bezirk Kassel-Waldeck wünscht allen Teilnehmerinnen eine erfolgreiche Sichtung.

Weiterlesen ...

Aufgrund der unterschiedlichen Regelung in den hessischen Bezirken hat der HHV-Präsident in Absprache mit dem HHV-Vizepräsident Recht entschieden, dass alle Spielverlegungen, die im Zusammenhang mit dem EM-Endspiel standen, kostenfrei vorgenommen werden!

Weiterlesen ...