Banner_01

Presseerklärung

 

Aufgrund der gestrigen Entscheidung der Bundes- und Landesregierungen den Lockdown bis zum 10.Januar 2021 zu verlängern, hat das Präsidium des Hessischen Handball-Verbands heute beschlossen die Aussetzung des Spielbetriebs im Verbandsgebiet bis einschl. 31.Januar 2021 zu verlängern.

 

Über evtl. weitergehende Maßnahmen wird spätestens Anfang Januar 2021 entschieden.

 

Weiterhin gültig bleibt der Beschluss, dass der Spielbetrieb erst dann wieder aufgenommen werden kann, wenn vorher ein mindestens dreiwöchiger Trainingsbetrieb unter Wettkampfbedingungen stattfinden konnte.

 

Für das Präsidium

Gunter Eckart, Präsident

Nächste Termine

Donnerstag
28.
Januar
Keine Termine

Kurznachrichten

Das Präsidium des Hessischen Handball-Verbands hat in seiner letzten Sitzung folgende Beschlüsse...

Weiterlesen...

Presseerklärung   Aufgrund der gestrigen Entscheidung der Bundes- und Landesregierungen den Lockdown...

Weiterlesen...

Liebe Kolleginnen und Kollegen,  liebe Sportfreunde,   der Hessische Handball-Verband verlängert die...

Weiterlesen...

Hallo Sportfreunde, aufgrund stark gestiegener Infektionszahlen im Bezirk Kassel-Waldeck, sowie der...

Weiterlesen...

Hallo zusammen, wie letzte Woche Samstag bei der Sitzung der Vereine angekündigt hier nun die...

Weiterlesen...