Banner_01

Am Samstag, den 09.02.2019 fuhren wir zur Vorrunde der Hessensichtung in den Bezirk Odenwald-Spessart, um uns mit den anderen Bezirken zu messen. Zudem waren die Hessenauswahltrainer sowie die Stützpunkttrainer anwesend, um sich ein Bild über die Leistungsfähigkeit der Jungs zu machen und ihre Kader zu erstellen.

In den Wochen zuvor hatten wir umfangreiche Trainingseinheiten absolviert, um die Jungs bestmöglich auf diese Situation vorzubereiten. Die Schwerpunkte lagen dabei vor allem auf der individuellen Ausbildung in angriffstechnischen und –taktischen, sowie im Abwehrspiel. Insbesondere hatten wir ein großes Augenmerk auf die Abwehr gelegt, da wir hier das meiste Entwicklungspotential gesehen hatten.

Im ersten Spiel trafen wir auf die Mannschaft des Bezirkes Gießen. Hier wurde sehr schnell deutlich, dass wir nicht nur körperlich, sondern vor allem auch individuell und taktisch klar unterlegen waren.

Wir gewannen kaum einen Zweikampf und konnten auch taktisch nicht mithalten. So entwickelte sich ein eindeutiges Spiel und der Gegner gewann am Ende deutlich. Im zweiten Spiel trafen wir dann auf das Team aus dem Bezirk Darmstadt, die mit einer sehr offensiven, mannorientierten Abwehr agierten. Mit dieser Spielweise waren unsere Jungs komplett überfordert und machten immer wieder einfache Fehler, die der Gegner zu einfachen Toren nutzte. Unseren Jungs dagegen gelang es nur sehr selten, die Lücken zu nutzen und erfolgreich zu sein.

Alles in allem mussten wir feststellen, dass die Spieler der anderen Bezirke sehr viel weiter in ihrer individuellen technischen und taktischen Ausbildung sind und uns und unseren Vereinen noch sehr viel Arbeit bevorsteht, um hier nicht den Anschluss zu verlieren.

Zum Kader gehörten:

Tor: Jonas Siebert, Nils Vollmüller, Florian Krug (Ersatz)

Feld: Yakup Bayer, Magnus Bock, Julian Braune, Lino Duketis, Niklas Habermann, Matti Handschug, Justin Schmidt, Julian Kreile, Valentin Neumann, Tim Scherf, Mathis Schopf, Leon Stehl, Lasse Huhn (verletzt), Christian Störmer (Ersatz), Kjell Werkle (Ersatz)

Trainer: Vicky Helms, Hinnerk Hrdina

Kurznachrichten

Am Samstag, den 09.02.2019 fuhren wir zur Vorrunde der Hessensichtung in den Bezirk...

Weiterlesen...

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,   nachdem alle Einsprüche abschliessend behandelt sind, werden...

Weiterlesen...

Mädchen spielen ein gutes Turnier in der Vorrunde Mit einer guten Leistung trat die weibliche...

Weiterlesen...

Der Jugendwart des Handballbezirkes Kassel/Waldeck informiert darüber, dass die Meldeunterlagen zur...

Weiterlesen...